Möslalm Race 2016 powered by vivax

E-Bike Europameisterschaft

Freitag, 27.05.2016

 

Start:

18:30 Uhr, Bahnhofstraße Wörgl (Kreuzung Fritz Atzl-Straße)

 

Strecke:

5,3 km mit 420 Höhenmeter (ca. 2 km neutralisiert / Start ab ca. Berghäusl)

Startnummernausgabe:
von17:00-18:00 Uhr in der Bahnhofstraße beim Start

 

Anmeldung:

12 € pro Starter / 5 € Nachnenngebühr

 

Team-Anmeldung / ab 3 Starter/Team

keine Extra-Gebühr (nur jeder Einzelstarter zahlt)

 

www.bikearea.at

 

Nennschluss:
Donnerstag, 26.Mai 2016, 20:00 Uhr

 

Klassen:

U20    männlich/weiblich    (1996 oder jünger)
U40    männlich/weiblich    (1976 -1995)
Ü40    männlich/weiblich    (1956 - 1975)
Ü60    männlich/weiblich    (1955 oder älter)


Teamwertung (je Team drei Starter)
Ausschlaggebend für die Klasseneinteilung ist einzig der Jahrgang!
Bei weniger als 3 Startern, werden diese mit einer anderen Klasse zusammengelegt.

 

Teamwertung:

Bei der Teamwertung wird nicht die schnellste Zeit gewertet, sondern die Durchschnittszeit ermittelt. Wer dieser am nächsten dran ist, gewinnt die Wertung.

 

Klassen E-Bike:
bis 15,5 kg / max. 200 W (jeweils M/W)
über 15,5 kg / max. 400 W (jeweils M/W)

Tuning nicht erlaubt! –  Erhöhte Leistung führt zur Disqualifikation

 

Leistung:
Chip-Zeitnahme, Gepäcktransport, Preise, Starterpaket

Rettungsdienst:
Samariterbund Tirol


Während des Rennens besteht Helmpflicht!
Für ausreichende Beleuchtung, für die Rückfahrt von der Möslalm, ist jeder Teilnehmer SELBST VERANTWORTLICH
!

 

Kontakt:

Radtreff Wörgl
RomanEllinger
roman.ellinger@gmx.net
0664 / 330 56 94

 

 

 

Möslalm Race 2014

Das Bergrennen zur Möslalm bildete auch 2014 wieder den krönenden Abschluss der Wörgler 2-Radmesse. Das Feld der 63 TeilnehmerInnen blieb zunächst geschlossen bis zur Startfreigabe in der Wildschönauerstraße kurz vor der Auffahrt zur Möslalm, die Zeitnehmung lief ab dem Schranken beim Berghäusl. Jan Wessely stellte mit 15:35.72 Minuten eine neue Bestmarke und sicherte sich den Tagessieg im Gaudi-Race. Den Stadtmeistertitel bei den Damen holte sich Johanna Mallaun und bei den Herren, Alois Kronthaler. Beide durften sich über ein  ½ Jahres Abo  für das Fitnessstudio „Happy Fitness“ freuen. Alle Ergebnisse der einzelnen Wertungen finden Sie als Downloads hier sowie auf der Homepage der Radunion Unterland als Veranstalter des Möslalm-Race.

Mehr Bilder und Eindrücke zum Möslalm Race und den Highlights von eldorado 2014 finden Sie unter Impressionen.

Hier finden Sie uns

Energiemetropole Wörgl

6300 Wörgl

Österreich 

eldoRADo auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtmarketing Wörgl GmbH